Kreisfinale im Zweifelderball am 23.02.2017 im Schipkau

23.02.2017

Die Sieger aus den 5 Vorrundenturnieren trafen sich am 23.02.2017 in Schipkau um den Kreismeister zu ermitteln.

Auf 2 Feldern kam es zu spannenden Spielen und es zeichnete sich ein Zweikampf zwischen der Mannschaft aus Ruhland und der Mannschaft aus Lübbenau ab.

Einige der sehr spannenden Spiele wurden noch kurz vor Schluß gedreht und der Jubel kannte keine Grenzen.

Vor dem letzten Spiel, Ruhland gegen Schwarzheide, waren Ruhland und Lübbenau noch punktgleich, logisch das die Lübbenauer dann die Mannschaft aus Schwarzheide lautstark unterstützte.

Während der gesamten Spielzeit wechselte die Führung hin und her, aber am Ende konnte sich die Mannschaft aus Ruhland durchsetzen und gewann nicht nur dieses Spiel sondern auch das gesamte Turnier.

 

Die Siegerehrung wurde durch Frau Kati Gückel von der Sparkasse Niederlausitz durchgeführt, vielen Dank an dieser Stelle für die finanzielle Unterstützung der Sparkasse Niederlausitz für diese Wettkämpfe.

 

Endstand:

1. Gesch. Scholl OS mit GS  Ruhland

2. Werner-Seelenbinder GS Lübbenau

3. GutsMuths GS Großräschen

4. GS Wandelhof-Schwarzheide

5. Lindengrundschule Hosena

 

Fotoserien zu der Meldung


Finale JT Zweifelderball 23.02.2017 in Schipkau (23.02.2017)