Zwei deutsche Meistertitel nach Vetschau geholt

27.02.2017

Der Vetschauer Kampfkunstverein „Zanshin-Dojo-Vetschau e.V.“ reiste am 25. Februar, mit vier Wettkämpfern nach Billerbeck (NRW) zu den internationalen deutschen BUDO-Meisterschaften der „Deutsch Asiatischen Kampfkunst Organisation“. Steven Kaun und Justin Scheidler traten gemeinsam beim Jiu Jitsu 10-Technik-System an und erlangten in der Schülerklasse den deutschen Meistertitel. Weiterhin nahmen wir im Jiu Jitsu/ Ju Jutsu Bodenkampf teil, bei dem Julian Hinze wiederholt deutscher Meister bei der Jugend wurde. Justin Scheidler erlangte in der gleichen Klasse den dritten Platz. Der Vereinsvorsitzende Peter Kaun trat bei den Erwachsenen an und wurde deutscher Vizemeister im Bodenkampf.

Bei dieser Meisterschaft wurde unser Verein für seinen unermüdlichen Einsatz bei Lehrgängen und Meisterschaften mit dem Titel „BUDO-Leistungszentrum 2017“ geehrt.

 

Ines Kaun