20.Kinder- und Jugendsportspiele im Landkreis OSL - Judo in Senftenberg

31.03.2017

Am 25.3.17. fanden die 20. Kinder- und Jugendsportspiele im Landkreis OSL, sowie die Kreismeisterschaften der Männer und Frauen im Judo in Senftenberg statt. Diese Veranstaltung wird seit vielen Jahren hervorragend durch den PSV Senftenberg und dem Judo-Club Großräschen ausgerichtet.

122 Sportler aus den Lauchhammer, Senftenberg, Großräschen, Vetschau und Lübbenau trafen sich im fairen Wettstreit, um die begehrten Medaillen mit nach Hause zu nehmen. Nach der Eröffnung durch Dietmar Hertes und einer Einweisung in das neue Regelwerk durch den Hauptkampfrichter Jens Schwarzer, konnten die jüngsten Sportler, der Altersklasse unter 7 Jahre, mit ihren Kämpfen beginnen. Für viele war es der erste Wettkampf. Um so großer die Freude am Ende mit einer schönen Medaille nach Hause zu fahren. Bis zum Mittag ermittelten auch die Altersklassen unter 9 bis unter 13 Jahre ihre Sieger. Pünktlich zum Mittag war die Siegerehrung für die jüngeren Sportler beendet. Nach dem ersten Teil des Wettbewerbes führte der PSV Senftenberg vor Blau-Weis Vetschau und den Budo-Sportverein Lauchhammer die Pokalwertung an. Jetzt kamen aber die Altersklassen u 15, u 18, u 21 sowie Männer und Frauen. Hier war Lauchhammer in den letzten Jahren sehr erfolgreich. So kam es auch das die Sportler aus Lauchhammer Sieg für Sieg holten und am Ende die Vereinswertung vor Vetschau und Senftenberg gewinnen konnten.

 

Die Veranstaltung war mit neun Kampfrichtern und den Sanitätern von den Johannitern gut abgesichert.

Finanziell wurde die Veranstaltung durch den Landkreis OSL unterstützt. Wir bedanken uns bei allen die zum Gelingen der Veranstaltung beigetragen haben.

 

 

 

Vereinswertung : 1.Platz BV Lauchhammer 176 Punkte

2.Platz BW Vetschau 142 Punkte

3.Platz PSV Senftenberg 135 Punkte

4.Platz JC Großräschen 96 Punkte

5.Platz TSG Lübbenau 44 Punkte

6.Platz Sakura Senftenberg 7 Punkte

 

 

 

Dietmar Hertes

 

Fotoserien zu der Meldung


20. KJSS im Judo 25.03.2017 Senftenberg (25.03.2017)