20. Kinder- und Jugendsportspiele des Landkreises OSL im Bohlekegeln am 29.06.2017 in Calau

03.07.2017

20. Kinder- und Jugendsportspiele – Bohlekegeln

Junge Bohlekeglerinnen und Bohlekegler treffen sich zum Abschluss einer sensationellen Spielserie

Im Rahmen der 20. Kinder- und Jugendsportspiele des Kreissportbundes (KSB) OSL fand am 29. Juni der Wettkampf in der Disziplin Bohlekegeln statt. Dieses Turnier stellt den alljährlichen Saisonabschluss der Jugendlichen im Lausitzkreis dar.In diesem Jahr nahmen 18 Kinder und Jugendliche am Kampf um die Medaillen teil.

Unter den Startern waren auch die frischgebackenen Deutschen Mannschaftsmeister der Altersklassen Jugend B und Jugend A männlich. Die Nachwuchskegler aus der Lausitz überzeugten in dieser Saison mit stetigen Leistungen auf hohem Niveau. Nach dem Gewinn der Landesmeisterschaft in beiden Altersklassen übertrumpften die Jungs auch bei den Deutschen Meisterschaften Anfang Juni in Lüneburg ihre Konkurrenz und fuhren die Goldmedaillen souverän in die Heimat. Auch in den Einzelwettbewerben auf Bundesebene setzten sie Achtungszeichen, wie beispielsweise mit dem Gewinn des Vizetitels durch Erik Koschan (SG Kirchhain) in der U14 und durch die Finalteilnahme von Eric Richter (KSV Altdöbern 1992) in der U18 Altersklasse.

Siegerin in der Altersklasse Jugend B weiblich (U14) wurde in ihrem ersten Wettkampf Luisa-Pauline Hessel (SG Kirchhain). Silber erkämpfte sich EloisaBresch (SG Kirchhain), die ebenfalls zum ersten Mal Wettkampfluft schnupperte. In der AK Jugend B männlich gewann souverän der amtierende Deutsche Vizemeister Erik Koschan, vor Vereinskollege Dominik Joite und Neuling Nico Frenkel (alle SG Kirchhain). In der Altersklasse Jugend A (U18) weiblich gingen alle Podestplätze an den 1. KSV Vetschau: Gold gewinn Jasmin Nagel, vor Frances Nickel und Beatrice Klinghammer (beide Silber nach Holzgleichheit) und Michelle Kastner. In der männlichen Wertung siegte Eric Richter (KSV Altdöbern) vor Alexander Gresch (1. KSV Vetschau) und Felix Goschiniak (KV Germania Freienhufen), die beide Silber erkämpften. Bronze ging an Richard Struck (KSV Altdöbern).

Das Turnier zu den Kreissportspielen läutet die Sommerpause für die Bohlekeglerinnen und -kegler ein. Die Jugendlichen und Betreuer blicken auf eine überaus erfolgreiche Saison zurück. Die großartigen Erfolge bei den Landes- und Deutschen Meisterschaften belohnen eine kontinuierliche Jugendarbeit im Kreis und geben Hoffnung für die nachfolgenden Spielserien.

 

Jennifer Schauer

 

Fotoserien zu der Meldung


29.06.2017 20. KJSS Kegeln (29.06.2017)