Ausschreibung „Deutsch - Israelischer Fachkräfteaustausch 2018“

26.02.2018

Die Brandenburgische Sportjugend bietet - in Kooperation mit der Begegnungsstätte Schloss
Gollwitz - in der Zeit vom 29.04.-04.05.2018 die Möglichkeit an einem Fachkräfteprogramm
mit der Partnerorganisation Hapoel Ra´anana in Israel teilzunehmen. Eine Gelegenheit,
gemeinsam durch das Auseinandersetzen mit historisch- politischen und interkulturellen
Inhalten, sowie fachübergreifenden Diskussionen, Ansätze & Arbeitsweisen in der
sportorientierten, internationalen Jugendarbeit im Land Brandenburg auszutauschen &
voranzutreiben.
Ziel ist es u.a., bestehende Netzwerke zu festigen und weitere Kontakte zwischen
israelischen und deutschen Fachkräften herzustellen und damit eine nachhaltige Entwicklung
bei unseren Jugendaustauschprojekten zu erwirken.
Der Aufenthalt findet anlässlich der Besuchsreise des Ministerpräsidenten des Landes
Brandenburgs Dr. Dietmar Woidke in Israel statt. Die Delegation wird einige offizielle
Programmpunkte des Ministerpräsidenten begleiten.
Die Maßnahme wird aus Mitteln des Kinder- und Jugendplan (KJP) des Bundes und durch
die F.C. Flick Stiftung gefördert.
Gesucht werden interessierte Fachkräfte die am folgenden Austauschprogramm
teilnehmen möchten:
Termin: 29.04. - 04.05.2018
 Teilnehmerkreis: Geplant sind 12 Fachkräfte aus der (sportbezogenen) Kinder- und
Jugendarbeit des Landes Brandenburg.
 Programm: Aufenthalte in Ra´anana, Tel Aviv, Jerusalem und Abu Ghosh. Begleitung von
Teilen des offiziellen Programms des Ministerpräsidenten (u.a. Holocaust Museum Yad
Vashem, Auszeichnungsveranstaltung für Holocaust-Überlebende). Der genaue Ablauf wird
während der Vorbereitung bekannt gegeben.
 Partnerorganisation in Israel ist „Hapoel Ra‘anana“.
 Kosten: Der Austausch wird teilweise aus Mitteln des Kinder- und Jugendplan (KJP)
gefördert. Der Teilnehmendenbeitrag beträgt 550,00 pro Person. Hier sind folgende Kosten
enthalten: Vorbereitung, Flüge, Visum, Programm, Unterkunft (Hotel im DZ)*, Unfall- und
Haftpflichtversicherung, Auslandsreisekrankenversicherung, Reiserücktrittsversicherung.
 Vorbereitung: Mittwoch, 18.04.2018 in der Begegnungsstätte Schloss Gollwitz (Schlossallee
101; 14776 Brandenburg an der Havel). Die Teilnahme an der Vorbereitung ist Pflicht.
*Bei Einzelzimmerwunsch bitten wir um vorherige Kontaktaufnahme bzgl. Verfügbarkeit und
zusätzlicher Kosten.
Bewerbungen bitte bis spätestens 10.03.2018 mit dem beigefügten Formular an
g.cools@sportjugend-bb.de senden und das Original per Post an:
Brandenburgische Sportjugend im LSB Brandenburg e. V.
Abteilung Internationales : G. Cools
Am Fuchsbau 15 A
14554 Seddiner See
Eine frühzeitige Anmeldung wird aufgrund der begrenzten Plätze empfohlen!
Rückfragen unter o.g. E-Mailadresse oder Mail an:
Dr. Niels Haberlandt: dr.haberlandt@stiftunggollwitz.de
Wir bitten unbedingt um Beachtung unserer Reisebedingungen 2018!
Wir behalten uns das Recht vor, die Teilnehmenden selbst auszuwählen.