Mitten in Calau: "Antenne legt ´ne Schippe drauf"

Calau, den 24.10.2019

Auf tatkräftige Unterstützung beim anstehenden Herbstputz kann der 1. SV LOK Calau am kommenden Samstag bauen. Denn im Rahmen der Aktion „Antenne legt ´ne Schippe drauf“ wurde der Calauer Verein am heutigen Donnerstag zu einem der drei Gewinner gekürt. Das bedeutet: Am Samstag, den 26. Oktober, wird ein komplettes Team des Radiosenders Antenne Brandenburg auf dem Lokplatz vor Ort sein, um den großen Herbsteinsatz zu unterstützen. „Mit der Aktion möchten wir einerseits im Land präsent sein und zeigen, dass wir uns auch um die kleineren Anliegen kümmern. Anderseits bedanken wir uns mit der Aktion bei allen ´Machern´ im Land  stellvertretend für alle, die sich freiwillig für das Gemeinwohl einsetzen“, schreibt der Sender über die Aktion.

Und bei der können am Samstag von 09.00 bis 15.00 Uhr alle Calauerinnen und Calauer mit anpacken. Auf der vereinseigenen Facebookseite von Lok heißt es dazu: „Seid mit dabei, es gibt genug zu tun. Wir freuen uns auf zahlreiche Rückmeldungen. Unser Vereinsgelände, die älteste Sportstätte der Stadt Calau, sieht dem Herbsteinsatz bereits sehnsüchtig entgegen! Freunde und Partner des Vereins sind ebenso herzlich willkommen!“ Für viel Arbeit ist jedenfalls gesorgt. Neben dem Entfernen von Laub auf dem rund 17.000 qm großen Gelände müssen zahlreiche Reparaturen und Erneuerungen durchgeführt werden. Auch die Folgen eines Einbruchschadens sollen behoben werden.

 

Für Musik, Unterhaltung und die Versorgung aller fleißigen Helfer sorgt Antenne Brandenburg. Der Sender wird zudem am Samstag live aus Calau zu hören sein - und das über den gesamten Tag verteilt. Sonntag und Montag gibt's Nachberichte + Video, Online und facebook.
 

Weitere Informationen direkt auf der Homepage von Antenne Brandenburg.

 

Foto: Nicht nur jede Menge Laub muss am Sportplatz entfernt werden. Auch die eine oder andere Reparatur steht an. Foto: Lok Calau / Torsten Schreiber