„Jugend trainiert“ Volleyball WK III m+w 27.11.2018 in Lübbenau

27.11.2018

„Jugend trainiert“ Volleyball WK III m+w 27.11.2018 in Lübbenau

Am 27.11.2018 trafen sich 6 Mannschaften in der WK III männlich und 4 Mannschaften in der WK III weiblich um im Volleyball den Teilnehmer für das Regionalfinale zu ermitteln.
Am Wettkampf nahmen teil die OS Ruhland, die Rindt OS SFB, das Gymnasium SFB, das Gymnasium Schwarzheide das Gymnasium Lübbenau und die OS Lübbenau.
Bei den Mädchen spielte Jeder gegen Jeden mit zwei Sätzen bis 15 Punkte. Am Ende konnte das Gymnasium Schwarzheide mit 5:1 Punkten den Sieg für sich beanspruchen. Zweiter wurde das Gymnasium Lübbenau mit 4:2 Punkten. Das Gymnasium SFB spielte 3:3 und die OS Lübbenau musste leider alle Sätze abgeben, so dass am Ende ein 0:6 auf dem Konto stand.
Bei den Jungen wurde in 2 Gruppen gespielt. In der 1. Gruppe spielten die 3 Gymnasien gegeneinander, in der zweiten Gruppe die drei Oberschulen. Als Sieger gingen aus den Gruppen das Gymnasium Lübbenau und die Oberschule Ruhland hervor. Die beiden Mannschaften bestritten dann auch das Finale. Mit 10:15 und 12:15 musste die Oberschule Ruhland dann anerkennen, dass die Spieler vom Gymnasium Lübbenau als Sieger fest standen.
weitere Platzierungen Jungen:

3. Platz Gymnasium Schwarzheide
4. Platz OS Lübbenau
5. Platz Rindt OS Senftenberg
6. Platz Gymnasium Senftenberg

Den Siegermannschaften viel Erfolg beim Regionalfinale.

 

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: „Jugend trainiert“ Volleyball WK III m+w 27.11.2018 in Lübbenau

Fotoserien zu der Meldung


27.11.2018 JT VB WK III in Lübbenau (27.11.2018)