Kreisfinale Jugend trainiert Volleyball WK III m,w in Lübbenau

26.11.2019

Am 26.11.2019 fand in Lübbenau das Kreisfinale im Volleyball der WK III statt, bei den Jungen starteten 6 Mannschaften und bei den Mädchen 4 Mannschaften.
Die Mädchen spielten im Turniermodus jeder gegen jeden mit jeweils 2 Sätzen bis 15.
Im ersten Spiel gewann das Gymnasium Senftenberg gegen die OS Lübbenau mit 15 : 9 und 15 : 1.; das zweite Spiel war dann schon knapper und am Ende gewannen die Mädchen vom Gymnasium Schwarzheide gegen das Gymnasium Lübbenau mit 15 : 9 und 15 : 11.
Im Anschluss mussten sich die Mädchen der OS Lübbenau auch gegen die Mädchen vom Gymnasium Lübbenau geschlagen geben und verloren mit 9 : 15 und 12 : 15.
Danach trafen die beiden Sieger aus den ersten Spielen aufeinander und dieses Duell konnten die Mädchen vom Gymnasium Schwarzheide gewinnen und waren damit klar auf Siegkurs.
Als die Mädchen vom Gymnasium Senftenberg dann auch das nächste Spiel gegen das Gymnasium Lübbenau verloren stand die Reihenfolge fast schon fest. Im allerletzten Spiel steigerte sich die Mannschaft von der OS Lübbenau dann noch einmal und gewann gegen den späteren Sieger einen Satz, blieb aber auf dem 4. Platz.

Endstand:

  1. Gymnasium Schwarzheide
  2. Gymnasium Lübbenau
  3. Gymnasium Senftenberg
  4. OS Lübbenau

Die Jungen spielten eine Vorrunde in zwei Dreiergruppen, in der Gruppe A gewann die Mannschaft von der OS Ruhland klar gegen die Mannschaften vom Gymnasium Senftenberg und vom Gymnasium Lübbenau. Das Gymnasium Senftenberg sicherte sich hier den zweiten Vorrundenplatz.
In der Staffel B war es etwas knapper, da das Gymnasium Schwarzheide einen Satz abgeben musste, trotzdem belegten Sie den ersten Platz in der Gruppe vor der Mannschaft der OS Lübbenau. Dritter wurde hier die Otto Rindt OS Senftenberg.
Nach der Vorrunde wurden die Teilnehmer des Finals und des kleinen Finals ausgespielt, Sieger A gegen Zweiter B und Sieger B gegen Zweiter A.
Die OS Ruhland gewann gegen die OS Lübbenau in 2 Sätzen und zog damit in das Finale ein, das Gymnasium Schwarzheide gewann gegen das Gymnasium Senberg mit 2 : 1 Sätzen und war damit ebenfalls im Finale.
Das Spiel um Platz 5 gewannen die Jungen von der OS Senftenberg gegen das Gymnasium Lübbenau mit 2 : 0 Sätzen, im Spiel um Platz 3 gewann nach einem spannenden Spiel das Gymnasium Senftenberg gegen die OS Lübbenau (3. Und entscheidender Satz 16 : 14).

Das Finale gewann in 2 Sätzen mit 15 : 11 und 15 : 13 die Mannschaft der OS Ruhland und sicherte sich damit den 1. Platz.

Endstand:

  1. OS Ruhland
  2. Gymnasium Schwarzheide
  3. Gymnasium Senftenberg
  4. OS Lübbenau
  5. OS senftenberg
  6. Gymnasium Lübbenau

Die Siegermannschaften der Jungen und Mädchen werden us dann beim Regionalfinale vertreten, dafür schon jetzt viel Erfolg

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Kreisfinale Jugend trainiert Volleyball WK III m,w in Lübbenau

Fotoserien zu der Meldung


26.11.2019 Jugend trainiert VB WK III (26.11.2019)