Kreisfinale JT Fußball WK II 09.10.2018 Lübbenau

09.10.2018

Die Sieger der 3 Vorrunden im Fußball WK II trafen sich am heutigem Tag in Lübbenau um den Kreissieger, und damit den Teilnehmer am Regionalfinale, zu ermitteln.

In den Vorrunden hatten sich die Mannschaften von der OS Lauchhammer, der OS Calau und dem Gymnasium Senftenberg gegen ihre Kontrahenten durchgesetzt.

Im ersten Spiel standen sich die Mannschaften vom Gymnasium Senftenberg und der OS Lauchhammer gegenüber, das Gymnasium Senftenberg setzte sich klar mit 4 : 0 durch.

Das zweite Spiel bestritten die Mannschaften von der OS Calau und der OS Lauchhammer, Lauchhammer ging mit 1 : 0 in Führung und Calau tat sich bis zur Halbzeit sehr schwer.

In der 2. Halbzeit nutzte Calau dann ihre Chancen und siegte am Ende mit 3 : 1 gegen Lauchhammer.

So kam es zu einem echten Endspiel zwischen dem Gymnasium Senftenberg und der OS Calau.

Clever nutzte die Mannschaft vom Gymnasium ihre Chancen und führte schnell mit 3 Toren, danach war der Kampfeswille der OS Calau gebrochen und es wurde ein kleines Schützenfest (über das Endergebnis schweigen wir hier).

 

Hochverdient wurde die Mannschaft vom Gymnasium Senftenberg Kreissieger und wird uns am 17.05.2019 beim Regionalfinale in Zeesen vertreten.

Dazu wünschen wir viel Erfolg

 

Der Sieger und die Platzierten konnten im Anschluß ihre verdienten Medaillen in Empfang nehmen, vielen Dank an die Sparkasse Niederlausitz für die finanzielle Unterstützung

 

 

Foto: Kreissieger Schuljahr 2018 - 2019 WK II

Fotoserien zu der Meldung


Kreisfinale JT Fußball WK II 09.10.2018 Lübbenau (09.10.2018)