Kinder- und Jugendsportspiele im Judo

02.05.2018

Im Rahmen der 21. Kinder- und Jugendsportspiele des Landkreises OSL fanden die Wettkämpfe im Judo am 21.04.2018 in der Turnhalle der Pestalozzi-Grundschule Großräschen statt.

155 Teilnehmer aus 7 Vereinen und 3 Schul- AGs waren der Einladung des Judo-Club Großräschen e.V und des PSV Senftenberg e.V gefolgt und kämpften um die begehrten Medaillen. Erfreulich auch das erstmals Sportler aus Arbeitsgemeinschaften der Grundschulen aus Guteborn, Calau und Ortrand daran teilnahmen.

Die Eröffnung, pünktlich um 10:00 Uhr, wurde vom langjährigen Organisator dieser Veranstaltung, Dietmar Hertes, durchgeführt. Roland Melke als Vertreter des KSB, sowie der Landtagsabgeordnete Wolfgang Roick nutzten die Gelegenheit ein paar Worte an die Sportler zu richten. Dem folgte eine kleine Erläuterung des aktuellen Regelwerkes durch den Hauptkampfrichter der Veranstaltung Benjamin Golze.

Nun konnte es endlich los gehen. Für unsere jüngsten Kämpfer der Altersklasse u 7, also grade mal 6 Jahre alt, war es der allererste Wettkampf überhaupt. Da war nicht nur Aufregung bei den Sportlern da, sondern Eltern, Großeltern und Trainer verfolgten mit Spannung das Geschehen. In diesen Altersklassen kämpften Mädchen und Jungen noch gemeinsam und es konnten sich die Mädchen in alle 3 Gewichtklassen vor den Jungen durchsetzen. Weiter ging es mit den Kämpfern Altersklassen u 9, u 11 und u 13, hier wurden schon ansehnliche Techniken gezeigt.

Zum Ende des ersten Teils der Veranstaltung gegen 13:00 Uhr erfolgten die Siegerehrung und ein Zwischenstand in der Mannschaftwertung. Hier zeigte sich schon, dass der PSV Senftenberg deutlich in Führung liegt vor Vetschau, Lübbenau, Großräschen und Lauchhammer, und am heutigen Tag nur noch schwer zu verdrängen ist.

Der zweite Teil des Tages begann mit einer kleinen Eröffnung für die AK u 15, u 18 sowie die Kreismeisterschaft der Männer und Frauen.

Hier konnte Lauchhammer, wie schon in den letzten Jahren, deutlich aufholen. Doch es reichte nicht um den PSV noch vom ersten Platz zu verdrängen.

Gegen 15:15 Uhr konnten dann die letzten Siegerehrungen durchgeführt werden.

Dank auch die Sanitäterinnen von der Wasserwacht Senftenberg, welche die Medizinische Versorgung absicherten.

Viele Dank auch an den Landkreis OSL für die finanzielle Unterstützung, sowie den Mitarbeitern vom Kreissportbund für die gute Zusammenarbeit.

 

Dietmar Hertes

 

Mannschaftwertung:

  1. PSV Senftenberg 144 Punkte
  2. Budo Verein Lauchhammer 134 Punkte
  3. Blau-Weiß 90 e.V. Vetschau 105 Punkte
  4. Judo-Club Großräschen 95 Punkte
  5. JC Nippon 75 Lübbenau 83 Punkte
  6. Sakura Senftenberg 37 Punkte
  7. AG Grundschule Calau 26 Punkte
  8. Budosport Schwarzheide 25 Punkte
  9. AG Grundschule Ortrand 20 Punkte
  10. AG Grundschule Guteborn 14 Punkte
 

Fotoserien zu der Meldung


21.04.2018 KJSS im Judo (21.04.2018)