Erfolgreicher FrauenSPORTtag im Landkreis OSL

12.09.2022

Toller FrauenSPORTtag am 10.09.2022 in Hosena

 – Erwartungen wurden übertroffen

Drei Anläufe musste der Kreissportbund OSL e.V. nehmen, um den FrauenSPORTtag im Landkreis OSL durchführen zu können. Umso schöner jetzt für die Organisatoren, dem Kreissportbund OSL e.V. und dem SV Blau-Gelb Hosena e.V., dass die Erwartungen
übertroffen wurden und für Veranstalter und Teilnehmer*Innen viele positive Eindrücke,
von dem tollem FrauenSPORTtag bleiben.
Nachdem der Spielmannszug Ortrand mit 2 musikalischen Einlagen auf den Sportplatz marschierte und die Tanzgruppe Seven Up vom SV Meuro e.V. ihren ersten Auftritt hatte, begrüßte die Vorsitzende des Kreissportbundes OSL e.V., Frau Heidrun Lukas, die Teilnehmer*Innen. Als Gäste und spätere aktive Teilnehmer konnten wir die Referentin Breitensport im Ministerium für Bildung, Jugend und Sport Frau Nadine Haase und den Amtsleiter für Bildung, Soziales und Kultur der Stadt Senftenberg Herrn Falk Peschel begrüßen. Die Amtsleiterin des Schulverwaltungs- und Kulturamtes des Landkreises OSL, Frau Schüler, eröffnete im Namen des Landrates, der die Schirmherrschaft für die Veranstaltung übernommen hatte, den FrauenSPORTtag.
Mit 174 Aktiven, die von 10.00 bis 16.00 Uhr ständig in Bewegung waren, ob bei den Mitmachangeboten oder den Vorführungen wurden unsere Erwartungen übertroffen.
Es war beeindruckend zu beobachten, dass sich viele Teilnehmer*Innen nicht einmal eine längere Pause gönnten, weil kein ins Auge gefasstes Angebot verpasst werden wollte. So waren die Angebote in der Schule, mit eigentlich begrenzter Platzkapazität so gefragt, dass teilweise auf den Sportplatz ausgewichen werden musste.
Da das Wetter aber super war, konnten die ÜL spontan entscheiden. So waren es schon beeindruckende Bilder, die zu beobachten waren, wenn 20 Teilnehmer*Innen auf einem Sportplatz draußen gemeinsam QI-Gong oder Faszien Yoga machten.
Die Angebote AROHA mit Jacqueline oder STEP Aerobic und Dance Sensation mit Kevin oder Zumba mit Simone vom Sakura, oder auch Spezial Latin Dance mit Anne vom Bewegungsstudio Dolce Vita waren so gut besucht, dass z.B. die ÜL Jacqueline sagte „Ich hatte eine Gänsehaut, wo ich den Kurs begonnen habe“. Der Kreissportbund OSL e.V. bedankt sich bei allen Übungsleiter*Innen, die mit Freude und großer Leidenschaft die Mitmachangebote leiteten und so viele Mädchen und Frauen begeisterten und bewegten. Ein großes Dankeschön auch an die Lauchhammer Miners e.V., die mit ihrem Team die Sportart American Football vorstellten. Und danke an
die Vereinsvorsitzende Mandy Marx vom Verein Voltigieren RT Fancy e.V. mit Ihrer Sportgruppe. Eine tolle Darbietung von den Mädchen auf dem Movie (galoppierendes Holzpferd) wurde gezeigt. Die Minigolfanlage mit 9 Bahnen von der Brandenburgischen Sportjugend konnte als Ausgleich genutzt werden. Das Angebot des Gesundheitschecks unter Leitung von Gisela Gebauer wurde von den Teilnehmer*Innen rege genutzt. Hier gab es eine Auswertung der Ergebnisse und Beratung, welche Sportarten für den Einzelnen empfehlenswert sind.
Für das leibliche Wohl sorgte die Vereinsgaststätte des SV Blau-Gelb Hosena e.V., danke dafür und auch für die super Dekoration im Zelt, damit fühlten sich alle Teilnehmer*Innen herzlich willkommen. Lieben Dank an das Team des Vereins SV Blau-Gelb Hosena e.V. unter Leitung von Petra Förster. Diese Unterstützung war für uns sehr angenehm und unkompliziert. Eine weitere Auflage des FrauenSPORTtages in Hosena könnten wir uns als Kreissportbund OSL e.V. vorstellen, weil die Bedingungen, ob in der Grundschule oder die Sportanlagen, mit den Versorgungsmöglichkeiten des Vereins einfach beste Voraussetzungen für diese Veranstaltung sind. Ein Dankeschön für die tolle Unterstützung des Hausmeisters der Lindengrundschule Hosena, Herrn Martini.
Kleine Kritikpunkte von den Teilnehmer*Innen hat sich das Organisationsteam gern angenommen.
Diese werden natürlich im Auswertungsteam besprochen und bei der nächsten Veranstaltung berücksichtigt.
Danke an die zahlreichen Teilnehmer*Innen für das Kommen und Mitmachen.
Danke an den Landessportbund Brandenburg e.V. und dem Landkreis OSL für die finanzielle Unterstützung.


 

 

Bild zur Meldung: Erfolgreicher FrauenSPORTtag im Landkreis OSL

Fotoserien