Kreisfinale Nord im Zweifelderball

26.04.2022

Am 26.04.2022 fand in Lübbenau das nördliche Kreisfinale im Zweifelderball statt.

In der Klassenstufe 3/4 kämpften die Mannschaften aus der W.Seelenbinder GS Lübbenau und der Jenaplan GS Lübbenau gegeneinander.

In der Klassenstufe 5/6 WK IV die Mannschaften der W. Seelenbinder GS, der T. Hirschberger GS und von der Jenaplan GS.

Die Mannschaften in der Klassenstufe 3/4 spielten insgesamt 4 mal gegeneinander, die ersten beiden Spiele gewann die W.Seelenbinder GS, im 3.Spiel gab es nach intensiven Kampf ein gerechtes 3 : 3, bevor im letzten Spiel wieder die Mannschaft von der W. Seelenbinder GS sich durchsetzen konnte.

Die Mannschaften der WK IV spielten eine Hin- und Rückrunde jeder gegen jeden.

Hier kam es ebenfalls zu sehr intensiven Spielen wo auch schon mal kurz vor Schluss der sicher geglaubte Sieg noch verloren ging.

Die konstanteste Leistung zeigte die Mannschaft der W. Seelenbinder GS und gewann damit am Ende verdient das Turnier vor der Mannschaft der T. Hirschberger GS und der Mannschaft von der Jenaplan GS.

Die Siegerehrung führte die Jugendsekrätin des Kreissportbundes Simone Kunde durch und alle Kinder konnten sich über die verliehenen Medaillen freuen.

Alle Kinder waren mit Eifer und Begeisterung dabei und freuten sich das endlich mal wieder ein Wettkampf stattfand.

 

Bild zur Meldung: Kreisfinale Nord im Zweifelderball

Fotoserien


Kreisfinale Nord im Zweifelderball in Lübbenau (26.04.2022)