"Immer in Bewegung mit Fritzi" in der Kita "Haus Sonnenschein" in Lauchhammer

20.05.2022

Landesweite Kitaolympiade „Immer in Bewegung mit Fritzi“ machte Station in der Kita „Haus Sonnenschein“ in Lauchhammer

Nachdem im Jahr 2021 39 Kitaeinrichtungen des Landkreise OSL bei der landesweiten Kitaolympiade „Immer in Bewegung mit Fritzi“ teilgenommen haben und 4 Einrichtungen des Landkreises auch landesweit wieder vordere Plätze belegt haben, gab es in Lauchhammer in der Kita „Haus Sonnenschein“ den Startschuss für den Wettbewerb für das Jahr 2022.
Sehr zögerlich startet in diesem Jahr der Wettbewerb, da viele Einrichtungen erst jetzt wieder eine gewisse Normalität erleben und auch viele eigene Projekte erst einmal gemacht werden.
Die Durchführung in den meisten Einrichtungen, oder die Organisation von zentralen Veranstaltungen durch den KSB OSL e.V. wird sich auf das 2. Halbjahr des Jahres konzentrieren.
Der Start des Wettbewerbs wurde aber vollzogen. Nachdem die Brandenburgische Sportjugend das geplante Projekt „Bewegungsbaustelle“ aus Krankheitsgründen kurzfristig absagen musste, ist der Kreissportbund OSL e.V. eingesprungen. Die Kitaleiterin, Frau Adamski von der Kita „Haus Sonnenschein“ Lauchhammer war sofort begeistert darüber, dass die Kinder am 18.05.2022 trotzdem in Bewegung gebracht wurden und keiner traurig sein musste.
Die 4 Stationen wurden auf dem Gelände der Kita aufgebaut und pünktlich um 9.00 Uhr kamen alle Kinder gespannt zum Wettbewerb. Schon vor der Begrüßung wurden die Kinder mit Musik empfangen und alle bewegten sich schon ohne Anleitung im Takt und machten mit. Mit viel Begeisterung machten alle natürlich auch bei der offiziellen Erwärmung mit und begannen das Sportfest mit einem einfachen „Sport frei“.
Die 4 Stationen, dem Schlängellauf, der einbeinige Sprung in ein Reifen, der Ballzielwurf und das Überspringen eines Seils wurde von allen Kindern gut gemeistert und einige erzielten sogar herausragende Leistungen. 27 Kinder von 4 bis 6 Jahre nahmen teil und 9 Kinder unter 4 Jahre. Sogar 2-jährige Kinder probierten sich schon aus.
Nach dem erfolgreichen Absolvieren der Disziplinen gab es natürlich auch eine Siegerehrung.
Das Maskottchen „Fritzi“ kam auch vorbei und so war die Siegerehrung, wo jedes Kind eine Erinnerungsmedaille überreicht bekam, der Höhepunkt des Tages.
Die nächste Station der Kitaolympiade ist in Missen am 25.05.2022, dort werden die Kinder der Kita „Storchennest“ Missen und die Schulanfänger der Lindengrundschule Missen in Bewegung gebracht.
Danke an den Landkreis OSL und die Brandenburgische Sportjugend, die diesen Wettbewerb finanziell unterstützen.

 

 

Bild zur Meldung: die grosse Gruppe bei der Erwärmung