Immer in Bewegung mit Fritzi in Vetschau

24.05.2019

Kita-Olympiade „Immer in Bewegung mit Fritzi“ machte Station in Vetschau

Am 24.05.2019 nahmen  4 Kitaeinrichtungen der Stadt Vetschau, darunter die Kita „Rappelkiste“ 54 Kinder,  die Kita Raddusch mit 25 Kinder, die Kita „Sonnenkäfer“ mit 36 Kinder  und die Kita „Zauberland“ mit 15 Kinder, an der landesweiten Kita-Olympiade „Immer in Bewegung mit Fritzi“ teil.

Der Geschäftsführer des Kreissportbundes OSL e.V., Herr Holger Mudrick, eröffnete die Veranstaltung und überreichte der Kita Raddusch eine Urkunde mit den Glückwünschen zum 2. Platz der kreisweiten Auswertung für das Jahr 2018.  2018 nahmen 39 Einrichtungen mit 1086 Kinder von 4 bis 6 Jahre an der Kitaolympiade teil.
Nach einer Erwärmung durch Schüler der Oberschule Vetschau ging es für die Teilnehmer an die aufgebauten Stationen. An den Stationen erfolgte die Betreuung und Erfassung der Ergebnisse durch SchülerInnen der Oberschule Vetschau, die besonders gut vorbereitet waren durch die Schulsozialarbeiterin der Oberschule Vetschau, Katja Kläuschen.
Auch in diesem Jahr waren vier Disziplinen zu meistern und die Kinder konnten beim Schlängellauf, Ballzielwurf, das Überspringen eines Seiles und dem einbeinigen Sprung in einen Reifen zeigen, wie sportlich sie sind. 
Der Präventionsverein „Schlupfwinkel“ Großräschen e.V.  war mit verschiedenen Spielstationen vor Ort, welche durch die Kinder rege genutzt wurden.
Zur Siegerehrung konnten die Kinder „Fritzi“ das Maskottchen des Wettbewerbs begrüßen, welches ständig umlagert wurde und für viele Fotos zur Verfügung stehen musste.
Alle Teilnehmer erhielten am Ende der Veranstaltung eine Teilnehmermedaille.
Die Veranstaltung wird durch den Landkreis OSL finanziell unterstützt.

 

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Immer in Bewegung mit Fritzi in Vetschau

Fotoserien zu der Meldung


24.05.2019 Immer in Bewegung mit Fritzi in Vetschau (24.05.2019)