Immer in Bewegung mit Fritzi in Calau

25.10.2019

Am 24.10.2019 fand der landesweite Kita Wettkampf in Calau in der Sporthalle statt.

Alle 4 Kitas die zur Stadt gehören nahmen an diesem Wettbewerb teil, insgesamt  110  Kinder waren schon ganz gespannt ob Sie alle Disziplinen auch erfolgreich absolvieren können.

Die Begrüßung und Eröffnung wurde durch den Geschäftsführer des KSB OSL e.V., Herrn Holger Mudrick, durchgeführt und hier konnte auch gleich mit der Naturkita „Sonnenblume“ Werchow eine Kita für ihre gezeigten Leistungen im Jahr 2018 ausgezeichnet werden.
Die Werchower Kita erreichte einen hervorragenden 10. Platz im Land Brandenburg, von insgesamt 473 teilnehmenden Kitas landesweit.

Zusätzlich zu den 4 Wertungsstationen von Fritzi bestand in diesem Jahr auch die Möglichkeit das Minisportabzeichen des Kreissportbundes abzulegen, was auch von allen Kindern genutzt wurde.

Nach einer zünftigen Erwärmung, vorgetanzt von Schülerinnen der 10. Klasse von der OS Calau, ging es dann für alle an die Wettkampfstationen.
Beim Schlängellauf, Ballzielwurf, einbeinigen Sprung in einen Reifen und dem seitlichen überspringen eines Seiles wurde dann um die besten Ergebnisse gekämpft.
Wenn eine Gruppe dann mal keinen Platz an den Stationen hatte konnten die Kinder sich im Angeln ausprobieren und auch das Schwungtuch war stets ausgebucht.

Pünktlich zur Siegerehrung kam dann auch noch „Fritzi“ persönlich vorbei und musste dann auch noch den Schlängellauf und den Ballzielwurf absolvieren.
Die Siegerehrung wurde dann durch die Jugendreferentin des KSB OSL e.V., Frau Simone Kunde, durchgeführt und alle Kinder erhielten eine Teilnehmermedaille und alle die das Minisportabzeichnen abgelegt haben auch eine Urkunde.

Vielen Dank an dieser Stelle noch einmal an alle Helfer der 10. Klasse der OS Calau die dafür gesorgt haben das alle Stationen reibungslos absolviert werden konnten.

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Immer in Bewegung mit Fritzi in Calau