Senftenberger Triathleten planen neue Veranstaltungs-Höhepunkte für 2020

13.02.2020

Senftenberger Triathleten planen neue Veranstaltungs-Höhepunkte für 2020

Triathlon-Team Senftenberg e.V. startet Anmeldung für die Triathlon-Veranstaltungen in Senftenberg und Lichterfeld

Das Triathlon-Team Senftenberg hat als Veranstalter den Startschuss für die Anmeldung zum Senftenberger Triathlon und den 2. F60-Triathlon in Lichterfeld gegeben. In diesem Jahr hat der Verein sich für die Traditionsveranstaltung am Senftenberger See etwas Neues einfallen lassen.

Beim diesjährigen 35. Senftenberger Triathlon – powered by Vital Gesundheitsclub – finden am 19. Juli 2020 gleich zwei Wettbewerbe statt. Neben dem bewährtem Sprinttriathlon (Einzel und Staffel) gibt es zum ersten Mal einen Schnuppertriathlon. Dieser geht über die halbe Sprintdistanz (0,3 km Schwimmen/11 km Radfahren/2 km Laufen). Diese verkürzte Variante gibt Einsteigern die Chance etwas Triathlonluft zu schnuppern und sich für den Ausdauerdreikampf zu begeistern. Auch dieser Wettbewerb findet unter der Absicherung der Wasserwacht, des DRK und weiteren Helfern auf abgesperrten Strecken statt. Weitere Informationen unter www.trisfb.de.

Am Bergheider See in Lichterfeld startet der 2. F60 Triathlon – powered by REWE Familie Radke – am 6. September 2020. An diesem einmaligen Ort treffen Rekultivierung eines Tagebausees und der Industriegigant F60 aufeinander. Dabei sind 250 Einzelstartplätze und 50 Staffelstartplätze über die olympische Distanz verfügbar. Die Premiere im letzten Jahr hatte bereits (248) Triathleten aus Berlin, Brandenburg, Sachsen und Bayern begeistert. Weitere Informationen und Anmeldung unter www.f60triathlon.de.

Für Fragen zu beiden Veranstaltungen vereinbaren Sie gern einen Interviewtermin mit dem Vorstand. Kontakt: rene.noack@tri-team-sfb.de

 

Foto: Foto: Klaus Kukura