Kampfsportverein kehrt erfolgreich von deutscher Meisterschaft zurück

04.11.2021

 

Am 30. Oktober fuhren einige Mitglieder des Kampfsportvereins „Zanshin-Dojo-Vetschau e.V.“ (ZDV) nach Zwickau, um an der deutschen Meisterschaft der „Deutsch-Asiatischen-Kampfkunst-Organisation“ (DAKO) teilzunehmen. Ausrichter war der „1. Asiatische-Kampfkunstverein-Zwickau e.V.“.

Es wurden Disziplinen wie Karate, Combat-Arnis, Bo-Jutsu, Iaido, Kickboxen, Jiu Jitsu und Judo durchgeführt. Dabei gab es Kata-Wettkämpfe und Zweikämpfe, an denen man teilnehmen konnte. Unser Verein nahm im Jiu Jitsu und Judo teil und erreichte in diesen Disziplinen 8 Gold-, 10 Silber- und 7 Bronzemedaillen. Das ist eine beachtliche Ausbeute, wenn man bedenkt, dass wir mit nur 14 Wettkämpfern am Start waren.  

Des Weiteren hatte unser Verein am gleichen Tag sein zehnjähriges Bestehen und daher freute sich unser 1. Vorsitzender Peter Kaun besonders über die Erfolge, die seine Mitglieder erzielt haben. Am 31. November wurde das Vereinsjubiläum mit einer Halloween-Party gefeiert.

Der ZDV ist am 8. Oktober des nächsten Jahres Ausrichter der ostdeutschen Meisterschaft der DAKO.   

Wer Lust hat, bei uns einmal vorbeizuschauen, erreicht uns unter 0160/ 93 09 09 19 oder . Man kann uns aber auch in unserem Dojo besuchen und an einem kostenlosen Probetraining teilnehmen. In der Kleinen-Bahnhofstraße 5, in Vetschau, befindet sich unser Dojo.

Zanshin-Dojo-Vetschau e.V.

 

Bild zur Meldung: Kampfsportverein kehrt erfolgreich von deutscher Meisterschaft zurück